Datenrettung Seagate ES.2 Barracuda

 

Datenrettung Seagate ES.2 Barracuda

Es gibt im Internet seit einiger Zeit vermehrt Berichte über Ausfälle von Maxtor Festplatten. Insbesondere verweigert die Modellreihe Seagate ES.2 Barracuda nach einiger Laufzeit ihren Dienst. Die HDD wird beim Auffahren des Rechners im BIOS nicht mehr erkannt, oder nur noch als Festplatte mit 0GB Festplattenkapazität.

Betroffen sind dabei vor allem Modelle mit Speicherkapazitäten von 500 GByte, 750 GByte, 1 GByte und 1,5 GByte. Der Ausfall dieser Festplatten ist auf die Firmware zurück zu führen, die einen Fehler enthält und zum Ausfall der Festplatte führt.

Seagate ES.2 Barracuda wird nicht erkannt

Die Festplatte wird beim Hochfahren des PC’s im BIOS nicht erkannt, oder das PC-BIOS erkennt die Festplatte, jedoch nur mit 0 Byte. Ansonsten lässt sich nichts ungewöhnliches feststellen, die Festplatten verhalten sich völlig normal, d.h. sie laufen scheinbar normal und ohne Klickgeräusche an.

Ohne irgendein Anzeichen fallen die Festplatten aus. Bis zum Ausfall der Festplatte ist der S.M.A.R.T-Status unauffällig. Ist die Festplatte dann ausgefallen und der Rechner wird eingeschaltet, meldet das BIOS auf einmal „no bootable drive“ oder „no OS detected“ und kein Windows-Start ist mehr möglich.

Seagate ES.2 Barracuda betroffene Modelle

Von Ausfällen sind insbesondere folgende Seagate-Modelle: ST31000340NS, ST3750330NS, ST3500320NS, ST3250310NS, ST31000340NS, ST3750330NS, ST3500320NS, ST3250310NS.

Seagate ES.2 Barracuda Firmware Updates

Mittlerweile hat Seagate zugegeben, dass es ein Problem mit bestimmten Festplatten-Modellen gibt. Laut Seagate sind insbesondere vier Festplatten-Serien betroffen Barracuda 7200.11, DiamondMax 22, Barracuda ES.2 SATA und SV35. Seagate bietet zu diesen Serien Firmware-Updates zum Download an, die allerdings nur helfen, so lange die Festplatten noch erkannt werden.

Seagate ES.2 Barracuda ausgefallen? Wir retten Ihre Daten!

Der PC Notdienst Berlin bietet eine Datenrettung der Seagate ES.2 Barracuda Serie bei dem genannten Problem an. Weiterhin garantieren wir bei diesem speziellen Problem eine Bearbeitung innerhalb von 24 Stunden, d.h. Sie bekmommen Ihre Daten in der Regel innerhalb eines Tages zurück.

Datenrettung bundesweit

Sie wohnen nicht in Berlin und möchten dennoch Ihre Daten retten lassen? Kein Problem, Sie können uns Ihre Festplatte nach einer Kontaktaufnahme auch per versichertem Paket zusenden und uns mit der Datenrettung beauftragen.