Datenrettung Seagate Maxtor

 

Datenrettung von defekten Seagate & Maxtor Festplatten

Verschiedene Modelle der Baureihe „Barracuda 7200.11“ und „Maxtor DiamondMax“ des Festplattenherstellers Seagate sind von einem massiven Firmwarefehler betroffen. Besitzer der betroffenen Festplatten sollten dringend ein Update der Firmware durchführen.
Der PC Notdienst Berlin bietet für Seagate Festplatten mit dem so genannten BSY-Problem oder dem LBA0-Fehler eine preiswerte Datenrettung an. Sollte der Fehler bereits aufgetreten sein, dann sind Ihre Daten meist nicht verloren.

Vom diesem Firmare-Fehler sind insbesondere die nachfolgend aufgeführten Seagate Modelle betroffen. Der PC Notdienst Berlin führt für Sie gerne eine kostengünstige und schnelle Datenrettung bei diesen Seagate bzw. Maxtor Festplatten durch.

Datenrettung für Seagate Barracuda 7200.11

ST31000340AS
ST3750330AS
ST3750630AS
ST3640330AS
ST3640530AS
ST3500320AS
ST3500620AS
ST3500820AS
ST31500341AS
ST31000333AS
ST3640323AS
ST3640623AS
ST3320613AS
ST3320813AS
ST3160813AS

Datenrettung für Seagate Barracuda ES.2 SATA

ST31000340NS
ST3250310NS
ST3750330NS
ST3500320NS

Datenrettung für SV35.3

ST31000340SV
ST3750330SV
ST3500320SV

Datenrettung für SV35.4

ST3320410SV

Datenrettung für Maxtor DiamondMax 22

STM31000340AS
STM31000334AS
STM3640323AS
STM3750330AS
STM3320614AS
STM3500320AS
STM3160813AS

Der typische Fehler zeigt sich in der Regel durch folgende mögliche Symptome:

  1. Die Festplatte wird beim Start des PC noch erkannt, aber später nur mit einer Größe von 0 MB angezeigt.
  2. Die Festplatte wird nicht mehr im BIOS angezeigt, jedoch läuft der Motor und es sind keine Klickgeräusche aus der Festplatte zu hören.

Sobald der Defekt auftritt, ist ein Zugriff auf die gespeicherten Daten nicht mehr möglich! Nur durch einen direkten Eingriff mit speziellen Werkzeugen durch einen professionellen Datenrettungs-Dienstleister wie den PC Notdienst Berlin ist dann noch eine Sicherung der Daten durchführbar.